Sie möchten sich bei uns bewerben?

Gern! Einfach das Online-Formular ausdrucken, ausfüllen und uns zuschicken.

Download Bewerbungsformular

Sie können aber natürlich gerne persönlich bei uns vorbei kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


"Noch heute denke ich oft an die tolle Zeit an der inlingua zurück. Der Schulleitung sowie allen Lehrkräften, die Ihren Schülern immer auf Augenhöhe begegneten, möchte ich an dieser Stelle nochmals meinen Dank aussprechen."

Jutta W. (Abschluss 2013) 

Weitere Referenzen

Erfolgsfaktoren

Seit über 60 Jahren gibt es sie nun schon: die Berufsfachschule Augsburg. Und seit 1978 ist die Schule von der Regierung von Schwaben staatlich anerkannt. Von Anfang an war es unser Ziel, unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf das Berufsleben vorzubereiten. Unser Konzept, welches auf drei Grundbausteinen basiert, hat sich dabei bis heute bewährt.

Der erste Baustein ist die Internationalität. Denn ganz klar: Was wäre eine fremdsprachliche Ausbildung ohne internationale Ausrichtung? Sie werden in Ihrem zukünftigen Beruf mit Menschen aus vielen verschiedenen Nationalitäten zusammenarbeiten. Darauf bereiten wir Sie vor, indem Sie mehrere Sprachen bei unseren muttersprachlichen Lehrern lernen, aber auch, indem wir Ihre interkulturelle Kompetenz schulen – denn Sprache ist weitaus mehr als nur Sprechen.

Der zweite Baustein ist die Praxisnähe. Praxisnaher Unterricht,  spannende und nützliche Seminare sowie unser Netzwerk an Wirtschaftskontakten tragen dazu bei, dass Sie bestens gerüstet in die Berufswelt starten.

Der letzte, nicht weniger wichtige Baustein wird von Ihnen selbst beigetragen. Es geht nämlich dabei um Ihre persönliche Entwicklung und die Ausbildung Ihrer sozialen Kompetenzen. Als Fremdsprachenkorrespondent sind Ihr Auftreten und Ihre Kommunikationsfähigkeit ausschlaggebend für den Erfolg Ihrer Arbeit. Soft Skills sind deshalb mindestens genauso wichtig wie theoretisches Wissen und Praxiserfahrung. Und uns sind sie sogar so wichtig, dass unsere Schüler spezielle Seminare, in denen genau diese sozialen Kompetenzen geschult werden, besuchen. 


Internationalität

Als Fremdsprachenkorrespondent/-in sind Sie international einsetzbar, arbeiten zum Beispiel in einer großen internationalen Firma und sind ständig in Kontakt mit vielen verschiedenen Ländern und deren Sprachen. Darum ist es wichtig, dass Sie auf dieses internationale Umfeld bestens vorbereitet sind.

Die Berufsfachschule Augsburg ist der perfekte Ort dazu. Während Ihrer Ausbildung bei uns bereiten wir Sie auf die staatliche Abschlussprüfung des Kultusministeriums Bayern vor.  Ihre Sprachlehrer sind bestens qualifiziert  und mit der Kultur der verschiedenen Länder vertraut. Sie verstehen es, Ihnen nicht nur die Sprache eines Landes zu vermitteln, sondern auch welche Unterschiede und Besonderheiten in der Kommunikation dort existieren. Denn interkulturelle Kommunikation bedeutet weitaus mehr, als nur eine neue Sprache zu lernen. Besonders im geschäftlichen Bereich gibt es große Unterschiede in der Kommunikation und im Umgang mit Geschäftspartnern.

Wussten Sie zum Beispiel, dass es bei Geschäftsverhandlungen in Frankreich durchaus üblich ist, sich gegenseitig ins Wort zu fallen? Oder dass Visitenkarten in Japan eine ganz besondere Bedeutung haben und es als respektlos empfunden wird, wenn Sie die Visitenkarte Ihres Geschäftspartners entgegen nehmen und einfach in Ihrer Jackentasche verschwinden lassen? Missverständnisse in der interkulturellen Kommunikation führen sehr oft zu Konflikten und nicht selten sind sie sogar der Grund dafür, dass ein Geschäft nicht zustande kommt. Deshalb ist es besonders wichtig, die Unterschiede und Gepflogenheiten der Länder, mit denen man Geschäfte macht, zu kennen. Und hier kommen Sie ins Spiel.


Praxisnähe

Eines unserer erklärten Ziele ist die Praxisnähe. Wir möchten, dass Sie nach den  zwei Jahren bei uns bestens auf den betrieblichen Alltag vorbereitet sind. Und dazu gehört weitaus mehr als nur die Vermittlung von theoretischem Grundwissen. Der Bezug zur Praxis zieht sich deshalb wie ein roter Faden durch all Ihre Fächer. Ihre Lehrer, die langjährige Unterrichtserfahrung  haben, gestalten die Ausbildung   praxisnah und sind immer auf dem neuesten Stand, was die aktuellen Bedürfnisse der Wirtschaft angeht. In unseren zusätzlichen Seminaren bekommen Sie nützliche Praxistipps, beispielsweise zum Thema ‚Bewerbung schreiben’ und ‚Bewerbungsgespräche führen’. Sie bekommen außerdem professionelles Kommunikationstraining sowie spezielles interkulturelles Training und lernen, effektiv zu lernen Wir unterstützen Sie gern – auch nach Ihrer Ausbildung –bei der Jobsuche und vermitteln Ihnen Kontaktadressen für Praktika im In- und Ausland. 


Persönliche Entwicklung und soziale Kompetenz

Ebenso wichtig ist für uns Ihre persönliche Entwicklung und die gezielte Ausbildung Ihrer sozialer Kompetenzen. Ein elementarer Aspekt, der Sie nicht nur beruflich, sondern auch privat weiter bringen wird. Das Berufsleben wird Sie von Zeit zu Zeit vor große, manchmal sehr persönliche Herausforderungen stellen. Sie müssen sich gegen Kollegen durchsetzen, Ängste bewältigen oder auch mal mit hohem Stress und Druck klar kommen. Fachliches Wissen ist wichtig, doch Ihre Persönlichkeitsentwicklung und Ihr Sozialverhalten sind unserer Meinung nach genauso entscheidend und deshalb legen wir darauf bei Ihrer Ausbildung sehr großen Wert. Ihre Kommunikationsfähigkeit ist dabei eine der wichtigsten sozialen Kompetenzen, denn ein souveräner Umgang mit Kunden und Kollegen ist das A und O für eine gute Zusammenarbeit in Unternehmen. Als Fremdsprachenkorrespondent/-in sind Sie die Visitenkarte Ihres Unternehmens gegenüber ausländischen Geschäftspartnern und über Sie läuft jegliche Kommunikation. Die beste Kommunikationsfähigkeit nützt Ihnen jedoch nichts, wenn Sie unsicher auftreten oder mit Ihrer Körpersprache nicht umzugehen wissen. In unseren speziellen Soft Skill Seminaren lernen Sie beispielsweise, wie Sie Selbstbewusstsein ausstrahlen, sich selbst besser einschätzen und gezielt an Ihrer Kommunikationsfähigkeit arbeiten. Doch auch andere wichtige Social Skills wie interkulturelle Kompetenzen, Konfliktfähigkeit oder Kontaktfreudigkeit sind für Ihren Erfolg entscheidend und werden in unseren Seminaren behandelt. 

Sie haben noch Fragen oder möchten sich beraten lassen?

Gern! Rufen Sie uns an unter 0821 34332-0 oder schreiben an bfs@inlingua-augsburg.de und vereinbaren einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt inlingua Berufsfachschule Augsburg

© 2018 Berufsfachschule Augsburg